Startseite Mannschaften Junioren "Alte Herren" Sportplatz Veranstaltungen Sponsoren Schiedsrichter
Spielberichte Freies Wort
Dienstag, 14. Oktober 2014: TSV 1883 Benshausen - SV 65 Wahns 2:0 “verdienter Arbeitssieg” In einer recht niveauarmen Partie siegten die Platzherren verdient, Wahns konnte auch in diesem Spiel seine Auswärtsschwäche nicht ablegen und wartet weiterhin auf den ersten Punkt in fremden Gefilden. Die Gastgeber besaßen deutliche Chancenvorteile, waren aber zunächst recht unkonzentriert im Abschluß Erst eine Minute vor dem Seitenwechsel gelang es den “Sandhasen” die Führung zu erzielen. Im zweiten Spielabschnitt bewahrte der Wahnser Torhüter Kuhrt seinen Farben mehrmals vor weiteren Gegentreffern. Letztlich sorgte ein Eigentor für den Endstand und machte den Benshäuser Arbeitssieg perfekt. TSV 1883 Benshausen - SV 65 Wahns.....2:0 M. Tanner (Kleinschmalkalden) - 1:0 Eckert (44.), 2:0 Hofmann(66./Eigentor) _______________________________________________________________________________________________________________________________ Dienstag, 14.Oktober 2014: SG Helba - TSV 1883 Benshausen II 2:4 “Gelungener Auswärtssieg” In einem ausgeglichenen Spiel gelang dem TSV ein verdienter Auswärtssieg, wobei der Gastgeber munter mitspielte. Alle Tore der Gäste wurden schön herausgespielt und ordentlich verwertet. So konnten die “Sandhasen” letztendlich die vollen drei Punkte mitnehmen und auf den 4.Platz in der Tabelle klettern. SG Helba - TSV 1883 Benshausen II.....2:4 Hildebrandt (Meiningen) - 0:1 Gratz (8.), 0:2, 0:3 Siebelist (20., 32.), 1:3 Rudolph (53.), 2:3 Voigt (65.), 2:4 Baetz (78.)