Startseite Mannschaften Junioren "Alte Herren" Sportplatz Veranstaltungen Sponsoren Schiedsrichter
Spielberichte Freies Wort
Dienstag, 21. Oktober 2014: FSV 48 Oepfershausen - TSV 1883 Benshausen 1:3 “Siegreich in der Fremde” Nach der dritten Niederlage in Folge hielt der Oepfershaüser Abwärtstrend an. Das Spiel begann verteilt, wobei die Gäste zumeist durch lange Bälle in die Spitze zum Erfolg kommen wollten. Die Führung gelang den “Sandhasen” durch Reitz nach einem Standard. Drei Minuten später schlugen die Hausherren zurück und glichen aus. Danach war der FSV am Drücker, biss sich aber an der Benshäuser Deckung die Zähne aus oder scheiterte an der schwachen Chancenverwertung. Dafür fiel das nächste Tor auf der anderen Seite, denn der TSV zog erneut duch eine Standardsituation du´rch Pähle mit 2:1 davon. Mitten in die Ausgleichsbemühungen der Einheimischen platzte das 3:1 aus Benshäuser Sicht. Reitz bestrafte einen groben Abwehrschnitzer. FSV 48 Oepfershausen - TSV 1883 Benshausen.....1:3 P. Beck (Schmalkalden) - 0:1 Reitz (25.), 1:1 Dittmar(28.), 1:2 Pähle (70.), 1:3 Reitz (88.) _______________________________________________________________________________________________________________________________ Mittwoch, 22.Oktober 2014: TSV 1883 Benshausen II - FSV Miitelschmalkalden II  3:1 “Sicherer Heimsieg” Ein gutes Heimspiel der zweiten Mannschaft der “Sandhasen”, wobei der Heimsieg jederzeit verdient war und im gesamten Spielverlauf trotz schnellen Rückstand nicht in Gefahr geriet. Auf diese Leistung lässt sich in den nächsten Spielen weiter aufbauen. TSV 1883 Benshausen II - - FSV Miitelschmalkalden II.....3:1 Katzsch (Suhl) - 0:1 Schmidt (4.), 1:1 Diem (7.), 2:1 Reumschüssel (37.), 3:1 Eckert (56.) Gelb-Rote-Karte: Kaufmann (80./Mittelschmalkalden)