Startseite Mannschaften Junioren "Alte Herren" Sportplatz Veranstaltungen Sponsoren Schiedsrichter
Spielberichte Freies Wort
Mittwoch, 21. April 2015: SV Grün-Weiß Wasungen - TSV 1883 Benshausen 0:3 “Befreiungsschlag” Für die zuvor dreimal in Folge siegreichen Gastgeber ist dieses Resultat als herber Rückschlag einzustufen. Die Gäste konnten hingegen den Abwärtstrend stoppen, sorgten nach fünf Niederlagen am Stück wieder für ein Erfolgserlebnis und gingen als verdienter Sieger vom Platz. Wasungen bekam im Verlauf der neunzig Minuten nie richtig Zugriff auf die Partie. Probleme im Spielaufbau und eine Reihe von Abspielfehlern kennzeichneten den Auftritt der Grün-Weißen. Benshausen gelang nach einer Viertelstunde der Führungstreffer durch Pähle - und auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte waren die Gäste das aggress- ivere, aber stets fair zur Sache gehende Team. Bezeichnend für die schwache Angriffsleistung der Einheimischen war die Tatsache, dass Möller erst mit dem Pausenpfiff die erste nennenswerte Möglichkeit bot. Nach dem Wiederbeginn erhöhten die “Sandhasen” ihren Vorsprung. In der 59.Minute wurde Hippe von Wasungen ein Tor nicht anerkannt. Das dritte Tor ging auf das Konto von Latuske. SV Grün-Weiß Wasungen - TSV 1883 Benshausen.....0:3 U. Blümke (Wahns) - 0:1 Pähle (15.), 0:2, 0:3 Latuske (53., 90.) TSV 1883 Benshausen II - SV Ober-/Unterschönau II.....4:2 Katzsch (Suhl) - 0:1 Wollenschläger (7.), 1:1 Anschütz (11.), 1:2 Wollenschläger (32.), 2:2 Anschütz (43.), 3:2, 4:2 Eckert (55., 77.) _______________________________________________________________________________________________________________________________ Dienstag, 28.April 2015: TSV 1883 Benshausen - WSG Zella-Mehlis 2:2 “Punkteteilung im Derby” Im Duell der Ortsnachbarn gab es letztendlich eine gerechte Punkteteilung. Bis kurz vor Schluß sah es noch nach einen Auswärtssieg aus. TSV 1883 Benshausen - WSG Zella-Mehlis.....2:2 Möller (Rosa) - 0:1 Hoffmann (17.), 1:1 Jahn (24.), 1:2 Hellmann (56.), 2:2 Preiß (86.) TSV 1883 Benshausen II - SV Dietzhausen II.....0:3